Lindenstraße: Hochzeit und zwei Todesfälle! So dramatisch wird das Ende

Eine Geburt, eine Hochzeit und zwei Todesfälle: Das Ende der Kult-Serie "Lindenstraße" wird richtig dramatisch, wie die Produzentin nun verriet.

Lindenstraße
Lindenstraße Foto: Imago

Der letzte Abschnitt eines langen Weges hat begonnen! Im kommenden Frühjahr wird die „Lindenstraße“ nach fast 35 Jahren eingestellt. Doch bis dahin wird bei „Beimers“, „Dresslers“ und Co. noch viel passieren. Und es sei verraten: Die Kultserie endet dramatisch – so wie sie es sich nach all den Jahren verdient hat.

Gerade erst kehrte die „Lindenstraße“ wieder aus der Sommerpause zurück. In den nächsten Monaten bis zum Ende der Serie im März 2020 können sich die Zuschauer noch einmal auf allerhand Spannung einstellen. „Ich kann versprechen, dass noch einiges geboten wird“, erzählt Hana Geißendörfer (35), die Produzentin der Serie und Tochter von Erfinder Hans W. Geißendörfer (78), in einem „tz“-Interview. „Die Zuschauer dürfen sich auf ein Wiedersehen mit alten Figuren aus der Geschichte der ‚Lindenstraße‘ freuen. Beispielsweise ‚Benny Beimer‘ oder ‚Momo Sperling‘...“

Lindenstraße endet mit einem Knall

Und was genau dürfen die Fans noch erwarten? „Das verrate ich natürlich nicht“, erklärt Hana Geißendörfer weiter. „Ich kann nur so viel sagen, dass bis zum Ende noch einiges passiert. Es wird noch zwei Todesfälle, eine Hochzeit und eine Geburt geben. Und mein Vater und ich spielen auch noch einmal mit.“

Der Schock über die beschlossene Einstellung der Serie ist am Set noch immer spürbar. „Die Stimmung ist gemischt. Für viele altgediente Darsteller und Teammitglieder ist es ein sehr langer Lebensabschnitt“, sagt die Produzentin. „Wir sind natürlich alle sehr traurig.“ Besonders Hans W. Geißendörfer fällt das endgültige Aus schwer. „Das geht ihm schon nahe, die ‚Lindenstraße‘ ist sein Lebenswerk“, erzählt Hana. „Aber er sieht das auch sportlich. Wir wollen jetzt auf jeden Fall noch ein ganz besonderes Halbjahr abliefern, damit die Serie in bester Erinnerung bleibt.“