Loredana Wollny: Riesiges Drama um Ersatz-Papa Harald!

Harald Elsenbast ist für Loredana Wollny wie ihr leiblicher Vater. Jetzt sprach sie über die Zeit, in der sie ihn fast verloren hätte...

Loredana Wollny
Foto: Instagram

Genau ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Harald Elsenbast einen schweren Herzinfarkt erlitt. Wochenlang musste Familie Wollny um sein Leben bangen. Der Schock sitzt immer noch tief…

 

Loredana Wollny: "Es war einer der schlimmsten Tage meines Lebens"

Silvias Tochter Loredana veröffentlichte jetzt rührende Worte an ihren Ersatz-Papa Harald. "Heute ist es ein Jahr her... Wir hätten einen der wichtigsten Menschen in unserem Leben fast verloren. Einen Menschen, der alles für uns tut. Einen Menschen, der immer ein offenes Ohr für uns hat. Wir hätten fast unseren Papa verloren...", schrieb die 15-Jährige zu einem gemeinsamen Bild. "Es ist ein Jahr her, als ich neben dir hockte und sagte: 'Papa, bitte wach wieder auf. Wir brauchen dich.' Es war einer der schlimmsten Tage in meinem Leben. (...) Ich zeige es nicht so oft, aber ich liebe dich und bin echt verdammt froh, dich zu haben."

Dieter Wollny
 

Dieter Wollny: Tragisch, was jetzt ans Licht kommt!

 

So geht es Harald Elsenbast heute

Mittlerweile geht es Harald zum Glück wieder besser. Er konnte sogar an der Hochzeit von Sarafina und Peter teilnehmen. "Die letzten Monate waren für Harald hart. Er musste gegen viele Dinge ankämpfen. Aber er ist ein Kämpfer. Er hat es geschafft", erklärte Silvia kürzlich in einem Interview mit RTL. Wie schön, dass es endlich bergauf geht!

Ist Loredana etwa schwanger?! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video: