Lottie Moss: Ersetzt sie bald ihre Schwester Kate Moss?

Das erste Mal wurde die Welt auf Lottie Moss aufmerksam, als ihre große Schwester Kate Moss 2011 heiratete.

Als süßes Blumenmädchen bekam die damals 13-Jährige fast mehr Beachtung als die strahlende Braut.

Lottie Moss kam mit Schwester Kate zur Modenschau von Topshop. Läuft sie Kate bald den Rang ab?
Foto: Getty Images

Model-Agenturen rissen sich um die Blondine, wollten sie unter Vertrag nehmen. Doch ihre Mutter legte ein Veto ein und wollte sie weiterhin ein normales Teenie-Leben leben lassen.

Mittlerweile ist Lottie Moss 16 Jahre alt und tritt immer mehr in die Fußstapfen ihrer berühmten Schwester.

Lottie ist bei Storm Models unter Vertrag, hat den Status eines It-Girls erlangt und begleitet ihre ältere Schwester auf immer mehr Events.

Wie etwa zur Modenschau von Topshop während der London Fashion Week vor einigen Tagen.

Steht ein Generationswechsel im Hause Moss an?

Fakt ist, dass Kate Moss mit 40 Jahren noch immer ein weltweit gefragtes Model ist. Doch längst haben jüngere Kolleginnen wie Cara Delevingne oder Kate Upton die Schlagzeilen für sich beansprucht.

Lottie Moss hat die besten Voraussetzungen ein international erfolgreiches Model zu werden. Sie ist bildschön, jung, trägt einen berühmten Namen und hat - wie schon ihre Schwester vor 20 Jahren - einfach das gewisse Etwas.

Dass Kate Moss sie nun ausgerechnet zur Modenschau von Topshop mitgenommen hat, wird kein Zufall gewesen sein.

Schließlich arbeitet die 40-Jährige schon seit Jahren mit dem Modelabel zusammen, hat von 2007 bis 2010 Kollektionen für Topshop entworfen. Nach einer Pause folgt im April eine neue Kollektion.

Ob diese dann wohl von Lottie Moss präsentiert wird? Oder könnte ein noch viel größerer Coup anstehen?

Denn bei der Topshop-Show saß Lottie neben niemand Geringerem als "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour...