"Love Island"-Gewinner Vivien und Sidney: Trennung!

Traurige Nachrichten von dem "Love Island"-Gewinnerpaar! Sidney und Vivien haben sich getrennt.

Love Island Sidney Vivien
Love Island Sidney Vivien Foto: Instagram

Die Liebesgeschichte von Vivien Michalla und Sidney Wolf begann so romantisch. Bei "Love Island" lernten sich die beiden kennen - und lieben. Am Ende gingen sie sogar als Sieger aus der Show. Mit ihrer Prämie wollten sie eigentlich gemeinsam einen Urlaub auf Bali machen. Doch daraus wird nichts...

Das war der Trennungsgrund

Denn in seiner Instagram-Story verkündet Sidney jetzt das Liebes-Aus. "Die Zeit bei 'Love Island' war wunderschön und man hat dort Gefühle miteinander entwickelt, die sich leider im Alltag immer mehr verflüchtigt haben. Jeder, der Liebe kennt, weiß wie schwer es ist, sie am Leben zu halten", erklärt er. Vor allem der Druck von außen habe ihm zu schaffen gemacht. "Natürlich weiß man, worauf man sich einlässt, es dann zu erleben, ist dann aber nochmal eine ganz andere Nummer."

Sidney Wolf: "Ich habe auf mein Herz gehört"

Sidney war derjenige, der den endgültigen Schlussstrich zog. "Es fühlte sich für mich nicht mehr echt und gut an. (...) Jeder, der mich kennt weiß auch, dass ich keine Fake-Beziehung führen könnte. Darum die rasche Entscheidung. Die Meinungen und Empfindungen kann ich sowieso nicht beeinflussen. Darum habe ich auf mein Herz gehört und bin mir immer treu geblieben." Was Vivien zur Trennung sagt? Bisher meldete sie sich noch nicht zu Wort...

Polizei-Einsatz bei Helene Fischer! Was genau passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.