Love Island: Granate Aurelia sorgt für ersten Stress!

Drama bei "Love Island"! Neuzugang Aurelia sorgte in der ersten Folge für Zündstoff.

Aurelia von Love Island
Foto: RTLzwei

Amor hat wieder seinen Bogen gespannt! Seit gestern Abend suchen sexy Singles wieder auf "Love Island" die Liebe ihres Lebens. Nach der ersten Paarungszeremonie hatten sich schon die ersten Couples gefunden. Doch dann tauchte plötzlich Granate Aurelia auf – und sorgte für reichlich Ärger...

Aurelio drängte sich zwischen Henrik und Anna

Denn die 23-Jährige durfte sich einen bereits vergebenen Islander aussuchen, mit dem sie ein Couple sein möchte. Aurelia stach sofort Henrik ins Auge. "Du bist mir echt krass aufgefallen", schwärmte die Hotelfachfrau von dem Studenten. "Du hast sowas in den Augen! Du schaust einen so krass an. Du hast auch ein ehrliches Lachen!"

Am Abend fiel dann die Entscheidung. "Ich muss heute ein Couple trennen. Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Den Mann, den ich wähle, wähle ich deswegen, weil ich gemerkt habe, dass mich da wirklich etwas geflasht hat im Gespräch mit ihm. Das war einfach sehr tief. Deswegen entscheide ich mich für Henrik!"

Doch eine war davon überhaupt nicht begeistert: Seine eigentliche Partnerin Anna! Die Blondine war sichtlich geschockt, dass sie jetzt wieder als Single dasteht. Bedeutet das ihr Aus auf der Liebesinsel? Das wird sich in der nächsten Folge zeigen...

In der ersten Staffel kam es bei Elena Miras und Jan Sokolowsky zum Sex vor laufender Kamera! Die heißen Aufnahmen seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.