Love Island: Trennung bei den Gewinnern Melina und Tim!

Alles aus und vorbei! Die "Love Island"-Gewinner Melina Hoch und Tim Kühnel haben sich getrennt.

Melina und Tim
Foto: RTLzwei

Eigentlich sah alles nach einem Happy End aus! Bei "Love Island" lernten sich Melina Hoch und Tim Kühnel kennen - und lieben. Die beiden verließen die Sendung nicht nur als strahlende Gewinner, sondern auch als Paar. Doch jetzt sind alle Schmetterlinge im Bauch verflogen...

Das ist der Grund für das Liebes-Aus

In einem langen Statement auf Instagram geben die beiden ihre Trennung bekannt. "Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt, kam von uns beiden gerade nicht ganz so viel. Das liegt daran, dass wir vor zwei Wochen eine kleine Krise hatten und einfach gemerkt haben, dass alles ein bisschen schwieriger ist als wir uns das vorgestellt haben", erklärt Melina in dem Video. Vor allem der Druck der Öffentlichkeit sei für sie schwer gewesen. Außerdem könne man den Alltag nicht mit der Zeit in der Show vergleichen. "Es gab ein paar Differenzen, die in den letzten ein, zwei Wochen etwas stärker geworden sind. Mit denen wir am Anfang nicht gerechnet haben", so Tim weiter.

Trotzdem versichern Melina und Tim, dass ihre Liebe zu keinem Zeitpunkt gespielt war. "Wir beide wissen, dass da auf jeden Fall Gefühle da waren und auch immer noch da sind. Klar gibt es jetzt sicher noch viele Fragen dazu. Aber wir wären dankbar, wenn wir das erstmal ein bisschen sacken lassen können und es ist sicher logisch, dass wir uns in den nächsten Tagen etwas zurückziehen werden."

Elena Miras hatte bei "Love Island" Sex vor laufender Kamera! Die heißen Aufnahmen seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.