Luca Hänni & Christina Luft: Eifersuchts-Zoff wegen "Let's Dance"?

Bald geht es wieder los. "Let's Dance" geht in eine neue Runde. Mit dabei ist auch Tänzerin Christina Luft. Doch was hält ihr Freund Luca Hänni eigentlich davon, dass sie jetzt einem anderen Mann ganz ganz nah kommt...

Luca Hänni und Christina Luft
Foto: Getty Images

Bei "Let's Dance" werden ab dem 26. Februar wieder die Hüften geschwungen. In diesem Jahr werden unter anderem Nicolas Puschmann, Kai Ebel, Simon Zachenhuber und Ilse Delange ihr Können auf dem Parkett unter Beweis stellen.

Wer welchen Tänzer an seine Seite bekommt, wird sich noch zeigen. Doch aus den vergangenen Staffeln weiß man: Es wird sicher das eine oder andere Mal heiß her gehen... Beim Tanzen kommt man sich eben ganz nah. Manchmal sogar näher als geplant. Das weiß vor allem Sänger Luca Hänni. Der 26-Jährige nahm 2020 an der Tanzshow teil und lernte dabei Tänzerin Christina Luft kennen und lieben. Denn zwischen den beiden hat es ordentlich gefunkt. Seit dem sind die beiden ein Paar. Macht er sich also Sorgen, dass seine Liebste nun einem anderen zu nah kommt?

Luca Hänni: Eifersüchtig wegen "Let's Dance"?

Mit Fußballer Rurik Gislason und Boxer Simon Zachenhuber sind in diesem Jahr auch zwei Hotties dabei. Ein Grund für Luca Hänni eifersüchtig zu sein?

"Nein, da ist alles gut. Es ist schön, dass wir beide im Show-Business sind und gegenseitig einen guten Umgang damit haben", erklärt er selbstbewusst gegenüber "Express". Christina und er sind einfach super happy zusammen, da hat er absolut keinen Grund zur Eifersucht.

Let's Dance: Das ändert sich 2021. Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.