intouch wird geladen...

Lutz Schweigel spricht über seine Zeit bei "Berlin - Tag & Nacht"

Lutz Schweigel ist bei "Berlin - Tag & Nacht" nicht mehr wegzudenken. In der Rolle als Joe ist er seit der ersten Folge der beliebten Vorabendsderie bei RTL II zu sehen.

Lutz Schweigel spricht über seine Zeit bei Berlin - Tag & Nacht
Lutz Schweigel spricht über seine Zeit bei "Berlin - Tag & Nacht" RTL II

Lutz Schweigel spricht im exklusiven Interview mit InTouch Online über seine Zeit bei "Berlin - Tag & Nacht".

Wie bist du zu BTN gekommen?

Es war ein glücklicher Umstand, dass die Produktion mich direkt ausgesucht hat. Wahrscheinlich, war ich der richtige Typ für die Rolle „Joe“, der für „Berlin – Tag & Nacht“ gesucht wurde.

Welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen dir und deine Rolle "Joe"?

Dass wir zwei recht entspannte Typen sind und gerne Motorrad fahren.

Was war das Schrägste, was am Set passiert ist?

Das Verrückteste, was mir jemals am Set widerfahren ist, war als Ole „Falko Ochsenknecht“ ganz spontan und unerwartet in einer Szene komplett nackt durch den Raum flitzte. Wir standen alle völlig verblüfft da.

Sind durch BTN auch neue Freundschaften entstanden?

Darauf gibt es von mir ein klares Ja! Viele Menschen hätte ich durch meine Zeit hier in Berlin und durch „Berlin – Tag & Nacht“ sonst gar nicht kennengelernt.

Du spielst bei BTN seit Anfang an mit. Hast du auch mal überlegt aufzuhören?

Endgültig aufzuhören, kann mir nicht wirklich vorstellen! Das ist der Job von dem wirklich viele träumen und ich darf ihn ausüben.

War Schauspiel schon immer dein Traumberuf?

Ich habe früher nicht daran gedacht, Schauspieler zu werden – Sport war immer mein Element. Das Leben hält aber jeden Tag neue Überraschungen für einen bereit.

Warum glaubst du, weshalb BTN so erfolgreich ist?

Zum einen sind es die Figuren, die das Format beleben und zum anderen die munteren Geschichten aus Berlin, die erzählt und gespielt werden.

Bei BTN gibt es viel Zoff und du versuchst immer, zu schlichten. Wie gehst du im richtigen Leben mit Konflikten um?

In meinem privaten Leben streite ich nur sehr ungern und wenn, dann sollte der Streit nach kurzer Zeit auch wieder geklärt sein. Auf jeden Fall muss es respektvoll bleiben.

Hast du selber schon mal in einer WG gelebt?

Ich selbst habe auch schon in einer WG gelebt, aber mit wesentlich weniger Mitbewohnern.

Wie war dein erster Kuss?

Wenn es um den ersten Kuss in meiner Jugend geht, dann kann ich nur sagen, er war verspielt und unspektakulär. Ganz typisch erster Kuss: eher ungeübt und unerfahren.

Wirst du von Fans auf der Straße oft angesprochen?

Ich werde schon ab und zu auf der Straße angesprochen. Dann kommt man mit dem einen oder anderen Fan ins Gespräch. Auf einigen Handys bin ich bestimmt auch abgespeichert. Wenn ich Zeit habe, dann fragt man schon mal nach, wo der- oder diejenige herkommt und tauscht das ein oder andere Wort aus. An dieser Stelle möchte ich meinen Fans für ihre Treue DANKE sagen!

Würdest du auch mal ins Dschungelcamp gehen?

Der Dschungel an sich begeistert mich schon, aber ob ich ins Dschungelcamp gehen würde? Das kann ich zum jetzigen Zeitpunkt weder mit Ja oder Nein beantworten.

Wie verbringst du Weihnachten?

Ich verbringe Weihnachten natürlich im Kreise meiner Liebsten. Wir sitzen dann vor dem geschmückten Weihnachtsbaum, hören Weihnachtslieder und beschenken uns. Gutes, leckeres Essen gibt es natürlich auch. Wer kennt das nicht, wenn es im ganzen Haus nach Lebkuchen und Keksen duftet? In diesem Sinne wünsche ich allen ein Frohes und gesundes Fest!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';