Mackenzie Foy: Das "Twilight"-Mädchen ist eine richtige Schönheit geworden

Gerade mal zarte elf Jahre war Mackenzie Foy alt, als sie als Renesmee Cullen in der "Twilight"-Verfilmung über Nacht weltberühmt wurde.

Seither sind vier Jahre vergangen - und aus dem Kinderstar ist ein strahlend schöner Teenager geworden!

Mackenzie Foy ist ganz schön erwachsen geworden
Foto: GettyImages

Mackenzie Foy ist inzwischen 15, aber auf dem roten Teppich in Cannes legte sie trotz ihres jugendlichen Alters einen ziemlich erwachsenen Auftritt hin. Bei der "The Little Princess"-Premiere strahlte sie in die Kameras und posierte für die Fotografen wie ein echter Megastar. In ihrem silbrig schimmernden Abendkleid sah sie obendrein traumhaft schön aus.

Auch nach dem Ende der "Twilight"-Saga ist sie noch ziemlich gut im Geschäft, spielte bereits in mehreren großen Filmen wie zum Beispiel "Interstellar" an der Seite von Matthew McConaughey.

Sieht ganz so aus, als wäre aus dem kleinen Vampirmädchen eine echte Hollywood-Größe geworden...