Maddie McCann: Diese Nachricht erschüttert ihre Familie!

Die Eltern von Maddie McCann suchen seit elf Jahren Antworten dafür, was mit ihrer Tochter 2007 passiert ist. Eine Nachricht erschüttert jetzt die ganze Familie!

Maddie McCann: Diese Nachricht erschüttert ihre Familie!
Foto: Getty Images

Maddie McCann war gerade einmal drei Jahre alt, als sie spurlos aus einem Ferienapartment im portugiesischen Praia da Luz verschwand. Seit dem Rätseln die Ermittler, was mit dem Mädchen in der Nacht vom 3. Mai passiert ist. Eine Theorie macht die Eltern einfach nur traurig!

Maddie McCann: Die Wahrheit über die Nacht ihres Verschwindens!
 

Maddie McCann: Lebt sie noch?

 

Maddie McCann: Ihre Eltern sind geschockt

Die Ermittler stellten die Theorie auf, dass Maddie McCann selber das Apartment verlassen und sich verlaufen hat. Die Ermittler verfolgen laut "The Sun" noch zwei Spuren. Eine davon beinhaltet, dass Maddie selber gegangen ist. 

 

Ein Schock für die McCanns. Denn die finden diese Theorie einfach nur absurd! "Kate und Gerry haben immer betont, dass ihre Tochter entführt wurde und nicht einfach aufgestanden und ihrem Schicksal entgegengelaufen ist. Das zu behauoten ist einfach lächerlich. Da waren schwere Schlösser, die unmöglich von einem kleinen Kind geöffnet werden konnten", so ein Freund der Familie gegenüber "The Sun".

 

Maddie McCann: Die Suche geht weiter

Was wirklich in der Nacht vom 3. Mai 2007 passiert ist, ist immer noch ein großes Rätsel. Doch die Suche nach Maddie McCann geht auch nach elf Jahren noch weiter. Gerade erst wurde wieder neues Geld für die Suche zur Verfügung gestellt.