Maddie McCann: Endlich! Es gibt neue Hoffnung

Was für eine Neuigkeit! Kann der Fall um das Verschwinden von Maddie McCann nach fast 12 Jahren endlich geklärt werden?

Maddie McCann: Endlich! Es gibt neue Hoffnung
Foto: Getty Images

Am 3. Mai jährt sich das Verschwinden der kleinen Maddie McCann bereits zum 12. Mal. Und noch immer fehlt jede Spur des Mädchens. Doch jetzt macht ein Forensiker den Eltern große Hoffnung.

Maddie McCann: Diese Nachricht erschüttert ihre Familie!
 

Maddie McCann: Neue Schock-News für ihre Familie!

 

Maddie McCann: Es gibt neue Hoffnung

Der Forensiker Dr. Mark Perlin bietet sich an, noch einmal 18 unschlüssige DNA-Proben zu analysieren. "Was wir wirklich brauchen, sind die elektronischen Daten, die aus dem Labor von ihren Instrumenten kommen. Das ist der Standardansatz für die DNA-Analyse. Je nach Datenlage dauert es ein bis zwei Wochen, bis wir einen ersten vorläufigen Bericht erhalten", erklärt er zu Ostern gegenüber "Daily Star".

 

Die Proben stammen schon aus dem Jahr 2007, wurden aber damals nicht ausreichend analysiert. Das will er endlich ändern. Kann er also schon in zwei Wochen neue Antworten liefern? Und den Fall am Ende womöglich lösen?

 

So reagieren Kate und Gerry McCann

Die neue Analyse bietet Dr. Mark Perlin nicht zum ersten Manl an. Doch bisher wurde sein Angebot nicht angenommen. Maddie McCanns Eltern, Kate und Gerry McCann, haben bisher nicht öffentlich darauf reagiert. Und auch die Polizei ist offenabr noch nicht darauf eingegangen....