Maddie McCann: Hat DIESER Mann sie entführt?

InTouch Redaktion
Maddie McCann: Hat DIESER Mann sie entführt?
Foto: Getty Images

In wenigen Tagen nähert sich der 11. Jahrestag des Verschwindens von Maddie McCann. Bis heute fehlt jede Spur von dem Mädchen, dass am 3. Mai 2007 im portugiesischen Praia da Luz spurlos verschwand. Doch gibt es jetzt endlich die entscheidende Spur?

Maddie McCann: Herzzerreißende Vorwürfe!
 

Maddie McCann: Herzzerreißende Vorwürfe!

 

Maddie McCann: Was hat dieser Mann mit dem Verschwinden von Maddie zu tun?

Schon 2013 wurde ein Phantombild eines Mannes verööfentlicht, der Maddie McCanns möglicher Entführer sein könnte. Jetzt meldet sich ein Mann zu Wort, der diese These tatsächlich unterstreichen könnte. Der spanische Vater Andrés behauptet, derselbe Mann habe auch versucht seine Töchter zu kidnappen!

 

Maddie McCann: Wurde sie gekidnappt?

Vor 17 Jahren soll der Mann die Töchter von Andrés aus einem Hotel entführen wollen. "Ich weiß nicht, ob der Mann auf dem Foto Madeleine gekidnappt hat, aber es ist der Mann, der meine Töchter entführen wollte", erklärte er gegenüber der spanischen Lokalzeitung "La Voz de Galicia". Der Mann sei der einzige Gast neben ihnen im Hotel gewesen sein und er machte dem Familienvater ständig Komplimente zu seinen schönen Töchtern.

Doch eines Nachts riefen die Töchter von Andrés plötzlich an und fragten, ob er im Hotelzimmer gewesen sei. Der Vater war geschockt und eilte sofort in das Zimmer der Mädchen. Auch der Mann tauchte dort wieder auf und erklärte nur, er wolle nach den Kindern sehen. Danach flüchtete er! 

Hat dieser Mann tatsächlich vor elf Jahren zugegriffen und Maddie McCann entführt? Dieser Sache müssen jetzt die Ermittler auf den Grund gehen...

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!