Maddie McCann: Neue Spur bei den Ermittlungen!

InTouch Redaktion

Was ist mit Maddie McCann passiert? Diese Frage stellt sich die Welt seit über zehn Jahren. Im Mai 2007 verschwand das damals Dreijährige aus einer Ferienwohnung im portugisischen Praia da Luz. Seit dem fehlt jede Spur von Maddie. Jetzt gibt es Grüchte um eine neue Spur...

Maddie McCann: Hat DIESER Mann sie entführt?
 

Maddie McCann: Hat DIESER Mann sie entführt?

 

Maddie McCann: Wurde sie von Menschenhändlern entführt?

Angeblich liegt dem "National Enquirer" ein Bericht von Scotland Yard vor, der sich mit der Frage beschäftigt, ob Maddie McCann Opfer von Menschenhändlern geworden ist. Angeblich soll sich zu der Zeit des Verschwindens des Mädchens auch ein vorbestrafter Kinderschänder und eine Frau in der Nähe befunden haben. Bevor die Polizei die beiden allerdings befragen konnte, tauchten sie unter.

Angeblich seien sogar Ermittler nach Bulgarien gereist, um die Menschenhändler zu stellen.

 

Maddie McCann: Lebt sie noch?

Ob der Bericht des "national Enquirer" der Wahrheit entspricht, ist nicht bekannt. Weder die Eltern von Maddie McCann, noch die Ermittler haben sich bisher dazu geäußert. Doch sollte Maddie tatsächlich Opfer von Menschenhandel geworden sein, dann gäbe es zumindest eine kleine Hoffnung: Das Mädchen könnte noch leben!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken