Madonna adoptiert mit 58-Jahren Zwillinge

InTouch Redaktion
Madonna in Malawi
Foto: getty

Normalerweise gibt es bei Adoptionen eine Altersbegrenzung. Bereits bei einem Alter von etwa 40 Jahren wird es für Paare auf regulärem Wege schwierig eine Adoption genehmigt zu bekommen.

Doch wenn man wie Madonna im Ausland adoptiert, lassen sich solche Gesetze auch durchaus umgehen. Wie das Us Magazine berichtet, sei ihr Antrag, vierjährige Zwillinge in Malawi zu adoptieren genehmigt worden. "Heute hat der Oberste Gerichtshof entschieden, dass sie fortfahren und die zwei Kinder adoptieren kann", erklärte Gerichtssprecher Mlenge Mvula gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

 

Madonna wird sechsfache Mutter

Und so wird Madonna mit 58 Jahren noch einmal Mutter der beiden Mädchen Stella und Esther. Schon vor einigen Wochen tauchten die Gerüchte auf, dass die Pop-Ikone erneut adoptieren würde. Wie der Daily Mirror berichtet, könne Madonna ohne weiteres mit den Zwillingen zurück in die USA reisen, allerdings würde sie ein Jahr unter Beobachtung stehen. Erst nach Ende dieser Bewährungszeit sei die Adoption komplett rechtsgültig.

Damit ist Madonna sechsfache Mutter. Neben ihren leiblichen Kindern Lourdes (20) und Rocco (16) hatte sie zuvor schon Kinder in Malawi adoptiert. David (11) und Mercy (11) wurden 2008 und 2009 von Madonna adoptiert.