Madonna will erneut adoptieren

Madonna zeigt erstmals ihre beiden neuen Töchter

09.02.2017 > 09:29

© Getty Images

Ganz unkritisch wird die Adoption von den 4-jährigen Zwillingen Estere und Stelle natürlich nicht aufgefasst. Madonna adoptierte die Zwillinge jetzt im Alter von 58 Jahren. Sowohl in Deutschland, als auch in den USA sind die Adoptionsbedingungen nicht all zu leicht zu erfüllen. Für eine alleinstehende Frau in ihrem Alter wäre eine Adoption dort nahezu unmöglich.

Dennoch dürfte das Leben der Zwillinge durch die Adoption von Madonna natürlich trotzdem eine sehr gute Wendung genommen haben. Auf Instagram zeigt Madonna nun erstmals ihre beiden Töchter und gibt auch ihr erstes eigenes Statement:

 

Ein von Madonna (@madonna) gepostetes Foto am

"Ich kann nun offiziell bestätigen,  dass der Adoptionsprozess der Zwillingsschwestern aus Malawi abgeschlossen ist, und dass ich überglücklich bin, dass sie nun Teil unserer Familie sind. Ich bin allen in Malawi zutiefst dankbar dafür, dies möglich gemacht zu haben." 

Madonna investiert eine Menge Geld in diverse Projekte in Malawi und hilft sicherlich viel mit ihrer Stiftung "Raising Malawi". Dennoch erntet sie auch aus Afrika scharfe Kritik für die wiederholte Adoption in Malawi. Ken Mhango vom afrikanischen Kinderschutznetzwerk ANPPCAN mahnte, dass Madonna ein Bild von Malawi als "Lieferant für arme, adoptionsbereite Kinder" präge. Den schon 2008 und 2009 adoptierte die Sängerin in Malawi ihre Kinder Mercy und David.

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion