Mads Mikkelsen bekommt World Cinema Award

InTouch Redaktion
Mads Mikkelsen bekommt World Cinema Award

Mads Mikkelsen wird bei der Verleihung der European Film Awards im Dezember mit einem besonderen Preis geehrt Der dänische Schauspieler, der als "James Bond"-Bösewicht "Le Chiffre" in "Casino Royale" bekannt wurde, erhält für seinen "einzigartigen Beitrag zur Entwicklung des Films" den "Achievement in World Cinema Award". Mikkelsen: "Da gibt's nicht viel zu sagen, wenn man mit einem Preis dieses Kalibers ausgezeichnet wird - außer: Ich bin zutiefst dankbar." Der 45-Jährige hatte seine Karriere 1996 in dem dänischen Film "Pusher" begonnen und war anschließend in der Emmy prämierten TV-Serie "Rejseholdet" zu sehen gewesen. Sein Hollywood-Debüt gab er als Gegner von Clive Owen in "King Arthur". Zu seinen weiteren Hollywood-Produktionen gehören "Kampf der Titanen" und "Die drei Musketiere". © WENN