Maite Kelly: Baby-Traum geplatzt! Traurig, was jetzt ans Licht kommt!

Maite Kelly hat sich immer noch mehr Kinder gewünscht. Doch könnte Ex-Mann Florent sich diesen Traum ohne sie erfüllen...

Maite Kelly
Maite Kelly Foto: Getty Images

Familie steht für sie an erster Stelle: Maite Kelly ist eine echte Löwenmama. Bei ihrer Tochter Solène (5) etwa schwärmte sie damals von einer wunderschönen Geburt. Im Februar 2017 deutete Maite sogar an, dass die Babyplanung angesichts der vielen Möglichkeiten heutzutage vielleicht noch nicht abgeschlossen sei – sofern das Leben einen nicht ohnehin beschenke. Schließlich entscheide dies auch, wie viele Kinder man bekäme. Doch es kam anders: Im Oktober des gleichen Jahres gab Maite die Trennung von Ehemann Florent (43) bekannt. Noch mehr gemeinsame Kinder? Leider nein.

Maite Kellys Ex lebt ihren Baby-Traum

Bitter ist allerdings, dass das Thema Nachwuchs für Maites Ex jetzt wieder aktuell werden könnte – mit seiner neuen Liebe! Über Kaone Mabina sagte Florent: „Wir haben eine Beziehung voller Herzlichkeit. Ich habe noch niemals in meinem Leben so eine echte Liebe gespürt wie mit ihr.“. Wie traurig muss das für Maite Kelly sein, nach 13 Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern…

Mehr noch: Die neue Freundin von Florent, die offenbar schon zweifache Mama ist, plauderte sogar aus, dass sie sich ein Baby mit ihm vorstellen könnte! Worte, die Maite bestimmt wie ein Stich mitten ins Herz treffen. Schließlich könnte ihn Florent schon bald leben: Maites Traum von einer großen, heilen Familie.

Welcher Mann Maite Kelly jetzt wieder glücklich macht, seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.