Maite Kelly: Heftiger Streit hinter den Kulissen

Familienstreit bei Maite Kelly: Bei einer TV-Show kam es wohl zum heftigen Streit zwischen der Sängerin und ihrer Familie…

Wie schlecht geht es Maite Kelly wirklich?
Foto: GettyImages

Der Streit geht in die nächste Runde: Maite Kelly (39) trat in der Carmen-Nebel-Show auf, genauso wie die Kelly Family – keine gute Idee! Denn in der Garderobe gab es plötzlich lautes Geschrei.

Bei dieser Familie kehrt einfach keine Ruhe ein! Denn auch wenn die Sängerin Unstimmigkeiten mit Angelo, Joey und Co. vehement abstreitet, macht der neueste Vorfall deutlich: Sie sind sich nicht grün! Vor Beginn der Schlagershow in Berlin liefen die 39-Jährige und die Mitglieder der Kelly Family mal wieder getrennt über den roten Teppich. Auffällig: Maite wirkte da schon schlecht gelaunt, wollte sich offenbar nicht mit den anderen fotografieren lassen.

 

Maite Kelly und ihre Geschwister kamen sich in die Haare

Nach den Bühnenauftritten kam es dann zum Eklat: Türen wurden geknallt, man hörte lautes Geschrei in der Garderobe der Kellys, jemand weinte. „Neue Post“ fragte nach, was da los war. „Ich werde dazu nichts sagen“, wiegelte Kathy (56) sofort ab. Joey (46) erklärte: „Ich habe auch von einem Streit gehört. Aber ich war leider nicht dabei…“

Maite Kelly leidet an einer unheilbaren Krankheit
 

Maite Kelly: Schockierende Bilder! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Ob es darum ging, dass Maite sich dagegen wehrt, gemeinsam mit ihren Geschwistern als Band aufzutreten? Gut möglich! Denn das sorgte bereits in der Vergangenheit für Unstimmigkeiten…