Maite Kelly: Ihre Töchter halten ihr den Rücken frei

Maite Kelly kann sich immer auf ihre Kinder verlassen. In einem Interview verriet sie nun, wie sehr ihre Töchter ihr beistehen.

Maite Kelly kann sich auf ihre Töchter verlassen
Foto: GettyImages

Als sich die Kelly Family 2008 auflöste, startete Maite Kelly ihre Solokarriere. Die erfolgreiche Sängerin hat nicht nur in der Schlagerszene Fuß gefasst, sondern schreibt auch Bücher und moderiert. Doch wie schafft sie das alles zeitlich?

 
 

Maites Töchter stehen zu ihr

Immerhin hat Maite drei Töchter, um die sie sich neben der Karriere kümmern muss. Im Gespräch mit „telebasel.ch“ verrät die 38-Jährige, dass sie beruflich oft „Nein“ sagt. „Ich bin strinkt nur drei Tage die Woche unterwegs und gehe auf keine Parties“, erklärt sie.

Manchmal nehme sie ihre Töchter sogar zu ihren Auftritten mit. „Ich hab drei Mädchen zuhause, die sind sehr autonom. Hätte ich drei Jungs bekommen, wäre es schlimmer gewesen“, findet Maite. Agnès (12), Josèphine (10) und Solène (3) stehen voll und ganz hinter ihrer Mama und sind stolz auf sie. Hach!