Maite Kelly: Herzzerreißende Scheidungs-Beichte - jetzt spricht sie Klartext

Nach der Scheidungs-Beichte bricht Maite Kelly endlich ihr Schweigen!

Maite Kelly: Jetzt packt sie über ihre Scheidung aus!
Foto: Getty Images

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe! Vor einigen Tagen verriet Maite Kelly, dass sie und Florent Raimond bereits seit Januar 2018 geschieden sind. Jetzt spricht sie erstmals darüber, wie es ihr nach der Scheisdung ging...

Haben Maite Kelly und Florent sich wieder versöhnt?
 

Maite Kelly & Florent Raimond: Familien-Drama! Ein Insider packt aus!

 

Maite Kelly über ihre Scheidung

Mit "Schlager.de" sprach der Kelly Family-Star über sein neues Album "Die Liebe siegt sowieso". Dabei ließ die Sängerin tief blicken. Auf die Frage, wieso Liebe das Hauptthema des Albums ist, gibt Maite eine sehr erhliche Antwort. "Vielleicht habe ich mich noch nie so sehr mit der Liebe beschäftigt wie jetzt als erwachsene Frau. Wenn man sich nach dem Sinn des Lebens fragt, kommt man immer wieder auf die Liebe und vor allem die Freundschaft. Meine Scheidung hat mich natürlich sehr beschäftigt. Solch ein Bruch ist eine Chance, sich noch einmal klar zu machen, was wichtig ist im Leben", erklärt sie.

 

Doch damit nicht genug. Die 38-Jährige gibt auch zu, dass sie ein sehr verletztlicher Mensch ist. "Ich reagiere mit jedem neuen Lebensjahr immer sensibler auf die kleinen Gesten meiner Mitarbeiter, Freunde oder Familie. Ich spüre, wie zerbrechlich ich bin, aber in dieser Nahbarkeit liegt auch meine größte Kraft", so Maite weiter.

 

Maite Kelly und Florent: Das Ende einer Liebe

Die Trenung von Maite Kelly und Florent Raimond ist für viele bis heute ein Schock. Knapp 15 Jahre lang waren die beiden glücklich. Dann gaben sie im Oktober 2017 ihr Liebes-Aus bekannt. Danach hofften Fans noch lange, dass das Paar doch wieder zueinander findet. Doch mittlerweile sind die Zwei nicht nur geschieden - Florent hat auch schon eine neue Frau an seiner Seite.