Maite Kelly: Psycho-Krise! Ihre Nachbarn packen aus!

InTouch Redaktion

Es ist erst wenige Wochen her, dass Maite Kelly auf Instagram eine Kampfansage postete: „Bei jedem (…), der vor meinem Haus steht und das Leben meiner Kinder bedroht, rufe ich unmittelbar und ohne Warnung die Polizei (…). Das ist mein privater Grund und Boden, den ich schützen werde und muss.

Ich bin eine Löwin.“

Damals belagerten fremde Menschen ihren Vorgarten, lauerten ihr auf. Und jetzt genau dasselbe: Vergangene Woche fuhr die Polizei schon wieder bei der Familien-Villa am Rande von Düsseldorf vor! Besorgte Nachbarn hatten die 110 angerufen und baten um Hilfe für ihre prominente Nachbarin. Der Grund: Schon wieder warteten fremde Männer vor ihrem Haus. Überengagierte Fans, eifrige Verehrer oder tatsächlich Menschen, die Fotos von ihr machen wollten?

Hat Maite Kelly ein süßes Geheimnis?
 

Maite Kelly: Baby-Kracher! Sie kann es nicht mehr leugnen

„Frau Kelly ist verzweifelt und fühlt sich enorm gestört. Momentan belastet sie das so sehr, dass selbst wir als Anwohner alarmiert sind und versuchen, ihr beizustehen“, erklärt ein aufgebrachter Nachbar nach dem Einsatz. Klingt irgendwie verdächtig nach einer schweren Krise. Wie wichtig der Musikerin ihre heimische Abgeschiedenheit ist, zeigt ihre Vergangenheit: In ihrer Jugend war Maite Mitglied der legendären Kelly Family, reiste als eines von elf Kindern permanent um die Welt, hatte kein festes Zuhause. „Wir waren ständig unterwegs“, sagte sie einmal. Auch heute hat die dreifache Mama noch zahlreiche Termine, Auftritte und andere Veranstaltungen. Umso wichtiger ist es für Maite, nach Hause zu kommen und einfach mal auszuspannen: „Mein Zuhause ist meine Kraftquelle.“

 

Bei Maite Kelly liegen die Nerven blank

Während Maite den ersten Vorfall vor ihrem Haus noch mit besagtem Wut-Post verarbeitete, blieb sie diesmal stumm. Weil ihr mittlerweile die Worte und die Kraft fehlen, sich damit auseinanderzusetzen? Denn wer denkt, dass Maite auch privat die Powerfrau und Lichtgestalt ist, die sie auf der Bühne verkörpert, irrt gewaltig: „Ich war nie die Frau, die gesagt hat, ich muss nach vorne gehen. Im Gegenteil, ich war immer eher schüchtern. Sobald ich aber nach vorne geschubst werde, lass ich auch die Rampensau raus. Aber ich bin nicht unbedingt jemand, der das sucht.“

Doch im vergangenen Jahr katapultierten die Schlagzeilen Maite in den Fokus der Öffentlichkeit: die Trennung von ihrem Ehemann Florent (41) und dessen Auszug im Dezember des letzten Jahres und bittere Enthüllungen über das gemeinsame Leben als Paar. Seitdem ist für Maite nichts mehr, wie es mal war. „Ohne ihn fällt das ganze Ding zusammen. Er ist die Säule der Familie“ – das hatte Maite öfter während ihrer Ehe betont. Seitdem scheint die Sängerin immer mehr den Halt zu verlieren. Die Folge: Skandale und Ausraster. Im Februar wurde sie nach einem feuchtfröhlichen Alk-Auftritt von einem Fan angezeigt, dem sie Bier über seinen Körper und sein Smartphone geschüttet hatte. Im Nachhinein stellte sich heraus: Der Anhänger versuchte sich auf Kosten der Sängerin zu bereichern.

 

Ähnliches musste Maite zuletzt im Netz erleiden

Auch online wurde sie mehrfach Zielscheibe von Betrügern: Erst wurde in ihrem Namen für Diätpillen geworben, die sie niemals ausprobiert hatte. Dann kursierte ein Schock-Foto von ihr, auf dem sie als Prügelopfer dargestellt wurde.

Wo ihr früher ihre große Familie Halt gab, ist heute nicht mehr viel: Ihr einst engster Vertrauter, Bruder Angelo (36), hat seine eigene kleine Kelly Family gegründet und tourt durch Europa. Bruder Paddy (40) hat seine Musikkarriere durch einige Hits wieder ordentlich in Schwung gebracht. Schwester Kathy (55) kümmert sich überwiegend um die psychisch kranke Schwester Barby Kelly (43). Und mit dem Rest ihrer Familie ist Maite nicht mehr so eng wie früher – zuletzt war sie es sogar, die sich abwandte: „Die haben ja Kellys genug und sind auch ohne mich erfolgreich. Die brauchen mich nicht.“ Und umgekehrt? Maite scheint ihre Familie derzeit umso mehr zu brauchen – vielleicht sogar viel mehr als die Hilfe der Polizei.

Die Bilder des Polizeieinsatzes seht ihr im Video:

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken