Mandy Capristo: Erstes Statement nach dem Liebes-Comeback

Vor zwei Wochen auf dem "Bambi" war Mandy Capristo (25) und Mesut Özil (26) der große Coup gelungen: Mit einem glamourösen Auftritt auf dem roten Teppich machten die beiden ihr Liebes-Comeback offiziell. Doch nach diesem fulminanten Debüt kam nichts mehr.

Mandy Capristo Mesut Özil
Foto: Getty Images

Kein Interview, keine öffentliche Liebeserklärung - gar nichts. Die beiden scheinen wild entschlossen, ihre Beziehung diesmal aus der Öffentlichkeit herauszuhalten.

Nun gab Mandy aber doch endlich das erste Interview, seit sie offiziell wieder mit Mesut zusammen ist. Doch Details aus ihrem Privatleben ließ sich die Sängerin auch diesmal nicht entlocken. Noch nicht mal, ob sie schon wieder im gemeinsamen Liebesnest in London eingezogen ist, wollte sie bestätigen. Nur so viel sagte sie gegenüber "vip.de": "Ich bin sehr glücklich."

Wie es zu dem Liebes-Comeback kam, deutete Mandy dann allerdings doch an. "Ich treffe Entscheidungen aus dem Bauch heraus", verriet sie. Und das sind ja bekanntlich oft die besten Entscheidungen...