Mann schneidet Sohn Penis ab: Als Opfergabe!

InTouch Redaktion
Eine Frau hat ihrem Mann den Penis abgeschnitten
Foto: iStock

Was für eine tragische Geschichte! In Indien schnitt ein Vater seinem Sohn den Penis ab. Der Sohn verblutete!

 

Penis als Opfergabe!

Doch was war der Grund für diese unfassbare Tat? Wie die "Daily Mail" berichtet, war der Penis die Opfergabe an Gott, das Glied sollte das Haus von Ram Gopal P. von bösen Geistern befreien.

Er hackte den Penis seines 13-Jährigen Sohnes mit einer Axt im eigenen Haus ab und ließ ihn einfach in der Blutlache liegen. Wenig später starb der Junge an den Folgen seiner Verletzung. "Die Mutter kam nach Hause und fand den 13-Jährigen auf dem Boden liegen. Sie meldete den Vorfall und wir verhafteten beide Männer", erklärt ein Beamter später.

 

Es war der Rat eines Hexendoktors

Wie es weiter heißt, soll  Ram Gopal P. den Rat von einem 19-jährigem Hexendoktor bekommen haben. Ein Sprecher der Polizei erklärt: "Die beiden Täter sollen die Gräueltat bereits gestanden haben. Der Vater soll aus Verzweiflung gehandelt haben." Jetzt müssen sich die beiden Männer vor Gericht verantworten.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken