Grausam: Popsänger tötet Frau mit Knoblauch-Knollen!

InTouch Redaktion
Grausam: Popsänger tötet Frau mit Knoblauch-Knollen!
Foto: iStock

Diese Tat ist kaum in Worte zu fassen! Weil ein Mann glaubte, dass eine Frau von einem Teufel besessen sei, tötete er sie mit Knoblauch-Knollen.

Der 40-Jährige soll für den Tot einer 20-Jährigen verantwortlich sein, wie das Nachrichtenportal „Tuoi Tre“ berichtet. Die Frau hatte Drogen konsumiert und der Mann soll ihr in dem Zustand mehrere Knoblauch-Zehen in den Mund gesteckt haben. Der irre Grund: Er glaubte, dass sie von einem Teufel besessen war.

 

Die 20-Jährige ist erstickt

Später wurden in der Luftröhre der Frau insgesamt 33 Knoblauchzehen entdeckt. Das Magazin schreibt, dass sie 20-Jährige daran erstickt sei. Bei dem 40-Jährigen soll es sich um einen Popstar aus Vietnam handeln – einen großen Erfolg hatte er jedoch nicht. Welche Drogen die Frau konsumiert hatte, ist nicht bekannt. Der Mann wurde jetzt von einem Gericht in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi verhaftet.