Mann vergewaltigt 11-Jährige und zündet sie danach an!

InTouch Redaktion
Mann wird von Zug erfasst - dann findet Polizei seine tote Frau
Foto: iStock

Einfach nur schrecklich! Ein Mann hat eine 11-Jährige vergewaltigt und danach angezündet. Das Unglaubliche: Die schreckliche Tat geschah vor 22 Jahren und der Täter ist noch immer auf der Flucht. Der Fall wird nun wieder neu aufgerollt.

Ein Massen-Gentest soll zum Täter führen. Es werden zahlreiche Männer überprüft, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Ein DANN-Test mit 350 Männern hatten die Ermittler nicht weiter gebracht – durch neue Technologien seien jetzt andere Untersuchungen möglich.

Das 11-Jährige Mädchen wurde damals in Grevenbroich von einer unbekannten Person entführt wurden. Sie soll mit einem Hund des Nachbarn unterwegs gewesen sein. Rund 50 Kilometer entfernt von dem Tatort wurde zwei Tage später ihre Leiche gefunden. Der Täter hat das Kind vergewaltigt, gedrosselt und danach sogar angezündet.