Mann verletzt: Brutale Attacke auf Mallorca!

InTouch Redaktion
Schon wieder eine Gewalt-Attacke: Mann auf Mallorca ins Koma geprügelt!
Foto: iStock

Immer wieder ereigneten sich in der vergangenen Zeit brutale Attacken auf Mallorca – nun gab es schon wieder einen Angriff!

Von einem Taschendieb ist ein Polizist mit der eigenen Dienstwaffe bedroht wurde, wie die Tageszeitung „Ultima Hora“ berichtet.

Dem Polizist sind zwei Männer aufgefallen – er und seine Kollegen stellten fest, dass es sich um Taschendiebe handelt. Als die Beamten die Personen festnehmen wollten, ergriffen sie die Flucht. Der Polizist konnte später einer der Männer stellen.

Der Taschendieb versuchte, sich mit einer Flasche zu wehren, darauf zog der Polizist einen Schlagstock. Dem Täter gelang es, seine Dienstwaffe zu entreißen und schlug damit auf den Beamten ein. Er erlitt seine Platzwunder am Kopf und musste danach mit sechs Stichen genäht werden. Der Mann konnte von seinen Kollegen später festgenommen werden.