intouch wird geladen...

Mann will mit LKW in Haus fahren um Ex-Freundin zu töten

Mit einem LKW wollte ein Mann in das Haus seiner Ex-Freundin fahren. Er wollte sie umbringen und sich danach selber das Leben nehmen.

Mann will mit LKW in Haus fahren um Ex-Freundin zu töten
Mann will mit LKW in Haus fahren um Ex-Freundin zu töten iStock

Durch einen SEK-Einsatz konnte der Mann auf der A8 bei Perl gestoppt werden. Am Abend vor der Tat informierte der LKW-Fahrer die Polizei über sein Vorhaben.

Der LKW-Fahrer wollte seine Ex-Freundin töten

Wie "Bild" berichtet habe sich der LKW-Fahrer in einem schlechten psychischen Zustand befunden. Einen Tag vor seiner Tat informierte der Mann die Polizei. Er wollte mit seinem LKW in das Wohnhaus seiner Ex-Freundin fahren. Der Polizei gelang es Kontakt zu dem Fahrer aufzunehmen. Obwohl er seine Fahrt für kurze Zeit unterbrach, konnte er vorerst nicht gestoppt werden.

Ein Nagelstreifen stoppte den Todesfahrer

Mit einem Nadelstreifen auf der Straße konnte der LKW letztendlich gestoppt werden. Dabei wurde ein weiterer LKW beschädig. Der Todesfahrer wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen laufen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';