Manuel Neuer:Gebrochener Mittelfuß sorgt für weitere 8 Wochen Pause

Manuel Neuer: Erneute Verletzung sorgt für 8 Wochen Pause - Er wurde Weltmeister, gilt als bester Torhüter der Welt und holte mit dem FC Bayern  die deutsche Meisterschaft und die Championsleague. Dementsprechend war die Verletzungspause von 4 Monaten vielleicht schmerzhaft und ärgerlich, aber bestimmt kein Knick in der Karriere.

Manuel Neuer: So schmerzhaft ist der Torhüter-Job wirklich!
Foto: gettyimages

Doch nun ist Manuel Neuer nach nur vier Spielen wieder verletzt.

Das sind 10 krasse Fakten zu Manuel Neuer
 

Schock für Bayern: Manuel Neuer fällt komplett aus!

Beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den FC Schalke 04 verletzte sich erneut am linken Fuß. Zunächst war nicht klar, wie dramatisch die Lage ist, doch nun weiß man, dass er noch heute wieder operiert wird. Wieder fällt er für mindestens 8 Wochen aus. Wie Bild berichtet, habe er sich den Mittelfuß gebrochen.

Manuel Neuer hat sich zuletzt verbissen zurück in Form gebracht um dort anknüpfen zu können, wo er vor seiner Verletzung aufgehört hat. Nun fällt er noch einmal zwei Monate aus und das Jahr 2017 dürfte in fußballerischer Hinsicht für den Nationaltorhüter gelaufen sein.