Das sind 10 krasse Fakten zu Manuel Neuer

Manuel Neuer tritt die Nachfolge von Bastian Schweinsteiger an

01.09.2016 > 18:13

© gettyimages

Wer hätte gedacht, das ein deutscher Nationalspieler so gerührt vor einem Millionenpublikum zu weinen anfängt. Der Abschied von Bastian Schweinsteiger als Nationalspieler und Kapitän nach dem Spiel gegen Finnland ging ans Herz.

Eigentlich war es nur eine Formsache, da man sich das Ende schon denken konnte, aber einige Stunden war die Nationalmannschaft ohne Kapitän.

Heute wurde es offiziell gemacht und natürlich übernimmt Manuel Neuer das Ruder.

Zwar war nach seiner unglaublichen Leistung in  der EM auch Jérôme Boateng im Gespräch, doch Manuel Neuer als Rückgrat und Sicherheit der Mannschaft ist natürlich unangefochten und Jogi Löw machte es heute offiziell.

"Er übernimmt Verantwortung, er geht voran, dabei ist er ruhig und besonnen. Manuel wirkt nach innen und nach außen. Im Kreis des Teams ist er hoch angesehen, sein Wort hat Gewicht", begründet der Bundestrainer seine Entscheidung Manuel Neuer zum Kapitän zu ernennen.

 
TAGS:
Anzeige

Farbe Blau: Endlos schön & vielfältig

Lieblinge der Redaktion