Marc Terenzi: Seine Liebes-Lügen sind aufgeflogen!

Jetzt ist es raus! So hatte sich Marc Terenzi seine Zeit bei "Club der guten Laune" wohl nicht vorgestellt.

Marc Terenzi & Jenny Elvers
Foto: IMAGO / Sven Simon & C. Tamcke / Future Image / IMAGO (Fotocollage)

Marc Terenzi scheint es wohl immer noch drauf zu haben. Seit er vor 2 Jahren dem Alkohol endgültig Lebewohl gesagt hat, fühlt sich der Ex von Sarah Connor so fit wie nie und das merkt man. Schon bei seinem Einzug im "Club der guten Laune" auf Sat1 konnte er sich vor Komplimenten kaum retten. Doch nicht nur Reality-Star Julian F. M. Stoeckel zeigt sich sichtlich angetan, auch die Frauenherzen fliegen ihm zu. Doch eigentlich war Marc gar nicht auf der Suche.

Marc Terenzi: Unerwartete Flirt-Offensive im TV

Noch vor kurzen ließ Marc Terenzi gegenüber Promiflash durchsickern, er "wollte einfach Spaß haben und nichts Kompliziertes machen", doch schon in der ersten Folge ging der Ex-Boyband-Star mit einer Mitstreiterin im "Club der guten Laune" auf Tuchfühlung. Dabei handelt es sich jedoch keineswegs um seine neue Freundin Jenny Elvers. Er tauschte jetzt nämlich zuerst bereits geheime Küsse im Bett mit Cora Schumacher aus. Jedoch schien Marc das direkt wieder zu bereuen und offenbarte der Ex von Ralf Schumacher im Gespräch, dass er nicht Ernstes suche:

„Ich möchte befreundet bleiben, ein bisschen langsamer alles angehen. Ich möchte hier nicht so – du weißt, was ich meine“
Marc Terenzi

Aber von wegen - wie jetzt ganz offensichtlich bekannt ist, brauchte es wohl nur die richtige Frau, um Marc Terenzi doch für eine ernsthafte Beziehung zu begeistern. Nur wenig später betritt Jenny Elvers das Haus des "Club der guten Laune" und, wie die Story ausgeht, weiß zumindest bereits ganz Deutschland, denn Marc und Jenny sind nun offiziell ein Paar. Ganz schön bitter für seinen ersten TV-Flirt Cora...

Da ist Drama wohl vorprogrammiert. Ob es wohl auch zu Ausrastern à la "Kampf der Realitystars" kommt? Die krassesten Beefs der Show haben wir im Video für dich zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link