Marcelinho: Ex-Bundesliga-Star verschollen

InTouch Redaktion
Marcelinho: Ex-Bundesliga-Star verschollen
Foto: gettyimages

Marcelinho sollte eigentlich ins Gefängnis. Nun ist der ehemalige Bundesliga-Star plötzlich verschwunden!

Wegen Unterhaltungszahlen hat ein Richter gegen Marcelinho einen Haftbefehl erlassen. Der Mittelfeldspieler von Hertha BSC sollte eigentlich 30 Tage ins Gefängnis – jetzt ist er komplett verschollen. Nicht mal sein Anwalt weiß, wo er sich derzeit aufhält, wie die „Bild“-Zeitung berichtet.

Gegen dein Einspruch des Gerichts wurde im Vorfeld Einspruch eingelegt. „Marcelinho hat nie gesagt, dass er kein Geld schuldet. Ich selbst habe die Summe auf das Konto seiner Ex-Frau überwiesen. Es gibt eine Unstimmigkeit, weil er einige Raten verspätet gezahlt hat und die Frau mehr Geld im Voraus wollte“, so sein Anwalt.

„Marcelinho hat die Wahl. Wenn er will, kann er zur Polizei gehen und wird verhaftet. Wenn er das nicht macht, wird er auch verhaftet, falls er von der Polizei entdeckt wird. Immerhin ist das kein Kriminalfall, sondern Zivilrecht“, erzählt er laut der brasilianischen Zeitung „Terra“.

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!