Mariah Carey: Klage gegen die Diva wegen sexueller Belästigung!

InTouch Redaktion
Mariah Carey: Klage gegen die Diva wegen sexueller Belästigung!
Foto: Getty Images

Ohje, was ist nur los bei Mariah Carey? Erst kürzlich erschütterte die Diva ihre Fans mit der Schocknachricht, dass sie unter einer bipolaren Störung leiden würde. Nun die nächste Hiobsbotschaft! Wie es heißt, muss sich die Sängerin nun einer Klage wegen sexueller Belästigung stellen. Kein Wunder, dass sich ihre Fans dabei nur eine Frage stellen: "Wie kommt es zu den bösen Anschuldigungen?"

Mariah Carey: Erschütternde Diagnose!
 

Mariah Carey: Erschütternde Diagnose!

 

Mariah Carey: Klage wegen sexueller Belästigung

Wie berichtet wird, soll Mariah Careys Ex-Managerin Stella Bulochnikov aktuell schwere Vorwürfe gegen die Sängerin äußern. Dabei soll sie eine Klage gegen Mariah wegen sexueller Belästigung erhoben haben, da sich diese ihr oft nackt präsentiert haben soll. Doch was ist dran an den Gerüchten?

 

Mariah Carey: Ihr Sprecher spricht Klartext

Das sich Mariah von den Anschuldigungen eindeutig distanziert, wird vor allem anhand der Aussage ihres Sprechers deutlich. So berichtet dieser gegenüber "New York Post": "Wir reagieren nicht auf Lügen und Drohungen. Stella Bulochnikov wurde entlassen, weil sie ihren Job als Manager nicht zufriedenstellend ausgeführt hat." Ist abzuwarten, wie sich der Fall weiterentwickelt...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken