intouch wird geladen...

Mariah Carey unterbricht Show für Diva-Eskapade

Der Ruf der Diva eilt Mariah Carey meilenweit voraus. Und sie machte ihm direkt auch wieder alle Ehre als sie in Amsterdam im Rahmen ihrer ‚Sweet Sweet Fantasy’-Tour auf der Bühne performte.

Mariah Carey mimt mal wieder die Diva
Sie unterbricht einfach ihren Auftritt Foto: Getty Images

Plötzlich unterbrach sie ihren Auftritt mittendrin, weil der Ventilator ihrer Meinung nach nicht richtig eingestellt war.

Mariah Carey während ihrer Show
So wie es ihr gefällt: In ihrer Show lässt sie sich auf Händen tragen Foto: Getty Images

„Oh man, diese Ventilatoren. Ich will sie einfach nur reparieren. Es ist einfach nie, wie ich es will“, jammerte sie genervt. „Denkt ihr nicht, dass wenn ich will, dass das Gebläse der Ventilatoren richtig funktioniert, wir das auch so haben sollten?“ Ein Divenauftritt, wie er nur von Mariah zu erwarten ist.

„Warum gibt es so viele Dinge, um die ich mich hier selbst kümmern muss?“, steigerte sie sich immer weiter rein. Dass die anwesenden Konzertbesucher eigentlich noch viel mehr Grund gehabt hatten, sich zu beschweren, verdrängte sie. Ganze 45 Minuten verspätete sich die Sängerin nämlich und entschuldigte sich bei ihren Fans mit der Ausrede: „Wir wussten zwar, dass wir hier sein mussten aber es war der Geburtstag eines lieben Freundes.“