Mario Götze hat eine Stoffwechselkrankheit

Mario Götze: Langer Ausfall wegen Stoffwechsel-Erkrankung

27.02.2017 > 19:48

© getty

Ist das etwa der Grund, warum WM-Torschütze Mario Götze es in der letzten Zeit so schwer hatte? Nun soll er aus dem Trainingsbetrieb genommen werden und falle wohl länger aus. Wie der Verein kommuniziert, habe man bei ihm eine Stoffwechselstörung festgestellt.

"Wir sind froh, dass wir nun die Gründe für Marios Beschwerden kennen und überzeugt davon, dass er uns nach vollständiger Genesung mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten zusätzliche Qualität verleihen wird. Von uns allen beim BVB bekommt Mario auf diesem Weg volle Rückendeckung und die maximale Unterstützung!“, erklärt Sportdirektor Michael Zorc und lässt vermuten, dass man schon längere Zeit nach der Ursache für die Probleme von Mario Götze suchte.

 

Woran leidet Mario Götze?

Worum es sich bei der Krankheit handelt, verrät auch Mario Götze nicht, der sich ebenfalls dazu äußert: "Ich befinde mich gerade in Behandlung und setze alles daran, so schnell wie möglich wieder ins Training einsteigen und meiner Mannschaft dabei helfen zu können, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.“ 

Es kann also nur spekuliert woran genau Mario Götze leidet. Fest steht allerdings, dass es verschiedene Stoffwechselkrankheiten gibt, die sich massiv auf die körperliche Leistung auswirken können. Bleibt für ihn zu hoffen, dass er die Krankheit mit der Behandlung in den Griff bekommt und möglicherweise sogar auch wieder zu seiner alten Form zurückfindet.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion