Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel: Alles aus!

InTouch Redaktion
Mario Götzes Ehefrau verrät die ersten Hochzeitsdetails
Foto: Instagram/@annkathrinvida

Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden – daraus wird aber nichts. Die Hochzeit von Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel wurde überraschend abgesagt.

Die Hochzeitsvorbereitungen liefen eigentlich schon auf Hochtouren. Im Mai haben sich Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel das Ja-Wort im Standesamt geben. Die große Trauung sollte dann im Sommer stattfinden.

 

Die Hochzeit war schon geplant

Das Paar soll die Hochzeit aber abgeblasen haben, wie die „Bild“-Zeitung meldet. Das Menü stand eigentlich schon fest, 60 Gäste waren geladen und auch eine Luxus-Finca auf Mallorca war schon gebucht. Ursprünglich sollte die Hochzeit am 18. Juli stattfinden – aus beruflichen Gründen kann der Kicker den Hochzeitstermin jedoch nicht einhalten.

Die Hochzeit war drei Tage nach der WM in Russland geplant – zu der Zeit haben die Spieler der Nationalmannschaft Urlaub. Mario Götze wurde jedoch aus dem Kader gestrichen – somit fällt auch der WM-Urlaub weg und demnach fällt auch die Hochzeit ins Wasser. Am Hochzeitstag geht es für Mario Götze und seinem Verein nämlich ins Trainingslager in die USA.