Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel: Polizei-Einsatz bei Hochzeit!

InTouch Redaktion

Mario Götze und seine Verlobte Ann-Kathrin Brömmel haben geheiratet. Die heimliche Hochzeit fand in dieser Woche statt – nur der kleinste Kreis war eingeladen.

Mario Götze schenkt seiner Ann-Kathrin Brömmel zum Geburtstag rote Rosen
Foto: WENN.com

Die große Party soll erst nach der WM folgen.

Bei der standesamtlichen Trauung hat sich jedoch ein Zwischenfall ereignet, denn es gab einen Polizeieinsatz! Ein Fotograf befand sich vor Ort und wollte Bilder von der Hochzeit machen – diese hat jedoch das Brautpaar nicht gewünscht. Daraufhin wurde der Fotograf aufgefordert, keine Schnappschüsse mehr zu machen.

 

Fotograf sorgt für Polizeieinsatz

Trotzdem drückte er auf den Auslöser und soll sich sogar dafür in einem Gebüsch versteckt haben. Daraufhin musste die Polizei anrücken und hat die Situation schließlich entschärft.

Die Polizei in Düsseldorf hat den Einsatz gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigt. Ein Verwandter von Ann-Kathrin Brömmel habe „die Polizei gerufen, um die Personalien des Fotografen aufnehmen zu lassen, um rechtliche Schritte einleiten zu können“, berichtet Götze-Anwalt Simon Bergmann laut „Bild“. Eine Strafanzeige gegen den Fotografen sei nicht erstattet worden.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken