Marit Larsen: "If a Song Could Get Me You"

Norwegen, das Land der Fjorde und Fjells, ist nicht erst seit den letzten Jahren bekannt dafür, auch auf dem internationalen Musikmarkt erfolgreich mitmischen zu können. Eine weitere Dame, die es schaffen könnte, sich in diese Erfolgsserie einzugliedern, ist Marit Larsen.

Der Name klingt irgendwie seltsam bekannt? Richtig, denn zusammen mit ihrer Bandpartnerin Marion Raven bildete Marit Larsen einst das Pop-Duo M2M, das sich nach einigen großen Hits im Jahr 2002 wieder trennte.

Seit 2006 ist die heute 26-Jährige ausschließlich auf Solopfaden unterwegs und beschert uns nun endlich auch ihr inzwischen drittes Soloalbum, das den gleichen Namen trägt, wie die erste Singleauskopplung hieraus: "If a Song Could Get Me You".

Seichte Folk-Pop-Songs im Stile ihrer Landeskollegin Maria Mena dominieren ganz eindeutig auf "If a Song Could Get Me You", das wunderbar eingängig ist. Marit Larsens Stimme ist dabei einerseits zwar zart und zerbrechlich andererseits aber auch gleichermaßen kräftig.

Wer Maria Mena mag, der wird auch Marit Larsen lieben. Versprochen!

Interpret: Marit Larsen

Album: If a Song Could Get Me You

Label/Vertrieb: Col S/Sony Music

Veröffentlichung: 14.08.2009

MySpace: http://www.myspace.com/maritlarsen

Bei amazon.de kaufen