Mark Forster: Bedeutet das sein Aus bei "The Voice"?

Oh je, das sind definitiv gar keine guten Neuigkeiten von Mark Forster! Obwohl der "The Voice"-Star eigentlich bei seinen Fans stets hohe Popularität genießt, scheinen diese nun genug von ihrem Idol zu haben...

Mark Forster
Mark Forster Foto: Getty Images

Eigentlich hätte Mark Forster momentan jeden Grund zur Freude. Schließlich ist er gerade wieder bei "The Voice" zu sehen und "kämpft" mit den anderen Juroren um die Teilnehmer. Doch die Realität sieht leider anders aus. Wie nämlich nun einige "The Voice"-Fans kritisieren, sind sie genervt von der depressiven Art von Mark. Doch was ist vorgefallen?

Mark Forster wird geknickt

Das sich die "The Voice"-Juroren des Öfteren gegenseitig mal auf "die Schippe" nehmen, ist definitiv nicht Neues. Mark scheint allerdings eine Stichelei von seinem Juroren-Partner Paddy Kelly besonders ernst zu nehmen. Nachdem der Kelly-Star nämlich äußerte, dass ein Star auch Englisch singen müsste, um internationale Erfolge zu erzielen, scheint die Stimmung von Mark im Keller zu sein - für seine Fans ein absolutes "No Go"!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Fans von Mark sind genervt!

Wie nun via "Social Media" deutlich wird, haben sie Fans von Marks Laune die Nase voll. So machen sie ihrem Unmut Luft und kommentieren: "Normal halt ich ja die Fresse, aber wenn 20 Prozent der Sendezeit für dieses Schwachsinnsgelaber draufgehen, stinkt es mir wirklich". Definitiv harte Vorwürfe! Ob sich Marks Laune in der nächsten Show wieder ändern wird? Wir können gespannt sein...