Mark Owen: Neustart ohne Altlasten

Take That-Star Mark Owen kann nach dem Betrugsskandal des letzten Jahres mit dem Verkauf seines Hauses jetzt einen Neuanfang mit seiner Frau wagen. Der britische Sänger hatte letztes Jahr enthüllt, dass er bereits seit 10 Jahren mit einem Alkoholproblem zu kämpfen hat.

Mark Owen: Neustart ohne Altlasten
Mark Owen: Neustart ohne Altlasten

Außerdem hat Owen gestanden, seine Frau Emma in den letzten Jahren insgesamt 10 Mal betrogen zu haben. Um die ganze Sache hinter sich zu lassen, hat der Take That-Star das gemeinsame Familiendomizil kurz darauf zum Verkauf angeboten. Und jetzt hat sich auch ein Käufer gefunden - es geht laut der britischen Zeitung "The Sun" für 2,6 Millionen US-Dollar an einen neuen Besitzer über. Owen hatte das Haus 2006 für 1,9 Millionen US-Dollar gekauft. © WENN