Mark Salling: "Glee"-Star drohen sieben Jahre Knast!

Mark Salling wurde im Dezember 2015 wegen Besitzes von kinderpornografischem Material festgenommen. Der ehemalige „Glee“-Star hat jetzt vor Gericht gestanden!

"Glee"-Star Mark Salling: Hat er eine Frau vergewaltigt?
Foto: WENN

Das Material wurde auf dem PC des Schauspielers entdeckt – darauf befanden sich mehr als 50.000 Bilder und Videos. Ihm drohen nun bis zu sieben Jahre Gefängnis. Außerdem wird er nach seiner Entlassung 20 Jahre unter Aufsicht stehen, wie „The Guardian“ schreibt. Er darf beispielsweise keine Schulhöfe oder Spielplätze besuchen.

Hätte er kein Schuldgeständnis gemacht, wäre die Gefägnisstrafe weitaus höher ausgefallen. Vor einigen Monaten musste der Schauspieler einen Vergleich von mehr als 2,7 Millionen Dollar machen, da er sie zu ungeschütztem Sex zwang.