Martin Funderuud: Sänger nimmt sich mit 38 Jahren das Leben!

Martin Funderuud: Sänger nimmt sich mit 38 Jahren das Leben!

25.04.2017 > 15:46

© Instagram

Martin Funderuud ist tot. Der Sänger der Brutal-Metal-Band Kraanium aus Norwegen hat sich das Leben genommen.

Der Musiker wurde tot aufgefunden. Er soll Selbstmord begangen haben, wie „Loudwire“ berichtet. Bekannt wurde er vor allem durch die Band Kraanium, hat aber auch in anderen Gruppen wie Congenital Malformation, Dragging Entrails, Fermented Masturbation und Psychosomatic Self-Mutilation mitgespielt.

Außerdem unterstütze er auch die Black-Metal-Formation Daudehaud. Er war der Zwillingsbruder von Gitarrist Mats Funderud und haben sogar einige Jahre zusammengearbeitet.

 

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion