Martina Big: Busen-Schock! Sie will sich 20 Liter Silikon einpflanzen lassen

Martina Big will die größten Brüste der Welt! Dafür plant sie eine riskante Operation...

Martina Big
Martina Big Foto: Facebook/ Martina BIG - Malaika Kubwa

Je größer desto besser! Das findet zumindest Martina Big! Die 30-Jährige hat mit 8,3 Kilo Silikon pro Seite schon die größten Brüste Europas (Körbchengröße 70S). Das ist ihr nicht genug! Jetzt plant Martina den nächsten Eingriff. Sie will sich 20-Liter-Silikonkissen einpflanzen zu lassen, um es ins Guinness Buch der Rekorde zu schaffen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ist die OP möglich?

Doch kein Arzt will die Operation durchführen. "Ich habe alte Bilder von Ihnen gesehen und Sie sind ja eigentlich eine zierliche Frau. Rein technisch gesehen, würde so eine große Brust oder ein Implantat gar nicht reinpassen", urteilte Schönheits-Chirurg Murat Dagdelen gegenüber RTL. Stattdessen sollen die bereits vorhandenen Kissen aufgefüllt werden, so dass sie zumindest die 10 Liter-Marke pro Brust knackt.

Martina ist die "Afrikanerin aus der Eifel"

Martina Big arbeitete ursprünglich als Stewardess. Doch 2012 schlug sie eine andere Richtung ein. Für 60.000 Euro ließ sich Martina die größten Brüste Europas operieren. Anschließend nahm sie ein Präparat gegen Pigmentstörungen ein - und wurde dunkelhäutig. Seitdem wird Martina die "Afrikanerin aus der Eifel" genannt.