Mary von Dänemark: Ein Baby mit 47?

Süße Überraschung beim Neujahrsempfang: Es deutet vieles darauf hin, dass Mary von Dänemark wieder schwanger ist.

Mary von Dänemark
Mary von Dänemark Foto: Getty Images

Können wir uns 2019 etwa auf ein neues Royal Baby freuen? Bei Mary und Frederik von Dänemark gibt es womöglich überraschende Neuigkeiten. Schon ihre Zwillinge Josephine und Vincent (8) kamen völlig unverhofft. „Sie hätten unsere Gesichter sehen sollen, als wir davon erfahren haben. Wir waren sehr überrascht“, verriet die Kronprinzessin im Sommer 2010 nach Bekanntgabe ihrer dritten Schwangerschaft.

Nun sorgte sie wieder für eine Überraschung: Beim Neujahrsempfang auf Schloss Christiansborg wölbte sich ein Bäuchlein unter ihrer silberfarbenen Robe von Designerin Julie Fagerholt! Zärtlich legte sie die Hand auf ihre Körpermitte.

Ist Mary von Dänemark schwanger?

Ist da etwa ein kleiner Prinz oder eine kleine Prinzessin unterwegs? Prinzessin Mary wäre bei der Geburt 47 Jahre alt. Nichts Ungewöhnliches heutzutage: Moderatorin Caroline Beil (52) bekam mit 50 ihr zweites Kind, Ute Lemper (55) war 48 beim vierten.

Frederik (50) hätte sicher nichts dagegen. Mary und er warfen sich immer wieder verliebte Blicke zu. Und bis seine Mutter Königin Margrethe (78) ihm den Thron übergibt, kann es noch dauern. Bis dahin hat das Kronprinzenpaar ganz viel Zeit für seine Familie!