Massimo Sinató: Damit ist jetzt Schluss!

Ohje, ob das die richtige Entscheidung war? Diesen Freitag ist Profi-Tänzer Massimo Sinató erneut bei Let's Dance zu sehen.

Massimo Sinató: Damit ist jetzt Schluss!
Massimo Sinató: Damit ist jetzt Schluss! Foto: MG RTL

Zusammen mit Julia Dietze will er sich dabei den ersten Platz ertanzen. Allerdings werden diesmal nicht nur die Tanz-Choreographien der beiden für mächtig Aufsehen sorgen. Wie Massimo nun verrät, können sich seine Fans auch auf eine Überraschung freuen...

Massimo Sinató: Die Haare kommen vor Let's Dance ab

Wie Massimo nun in seiner "Instagram"-Story berichtet, können sich seine Fans morgen Abend auf eine neue Frise des Profitänzers freuen. So zeigt Massimo, wie seine Rastas abgeschnitten werden und kommentiert: "Rasta Friedhof". Mit der Rasta-Ära ist somit Schluss. Doch was halten seine Fans von seiner Entscheidung?

Massimo Sinató: Neue Frisur vor Let's Dance

Für welchen Look sich Massimo nach seinem Rasta-Friedhof entscheiden wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings muss er sich dabei keine Gedanken machen, dass seine neuen Haare nicht gut ankommen werden. Auch ohne Rastas gibt Massimo sicherlich eine Top-Figur ab! Gespannt sind wir aber trotzdem schon…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.