Rebecca Mir Massimo Sinato

Massimo Sinató: Diese Liebeserklärung an Rebecca Mir empört die Fans!

27.04.2017 > 14:11

© Wenn

Dieses witzig gemeinte Kompliment ging ziemlich nach hinten los! Eigentlich sind Massimo Sinató und Rebecca Mir das absolute Traumpaar, doch auf Facebook postete der Tänzer jetzt eine Liebeserklärung, die bei seinen Fans für Diskussionen sorgt.

 

Spätestens seit dem Auftritt des Paares in der Vox-Sendung“ Story of my life“ sollten die letzten Zweifler überzeugt sein, dass der "Let’s Dance"-Profi und das Model so glücklich sind wie am ersten Tag. In der Show ließen sich die beiden 30 Jahre älter schminken und waren überwältigt von dem Ergebnis. Im Interview betonte der 36-Jährige: "Rebecca ist die Liebe meines Lebens." 

Neue Gerüchte, dass sich Rebecca an der engen Beziehung zwischen Massimo und seiner Tanzpartnerin Angelina Kirsch stören könnte, ignoriert das Ehepaar komplett. Auch in den sozialen Medien zeigen die beiden immer wieder ihre Liebe.

 

Massimo Sinató: Rebecca Mir nimmt das fragwürdige Kompliment mit Humor

Jetzt postete der Tänzer auf seinem Facebook-Account ein Foto mit seiner Liebsten, mit dem er den Kommentaren nach zu urteilen ziemlich polarisiert. Unter dem Bild vom Urlaub an der Ostsee, auf dem Massimo seine Rebecca auf den Schultern trägt, schreibt er: "Hab nen "dicken Fisch" gefangen", schreibt der Halbitalienerin unter dem Schnappschuss.

Seine Fans sind nicht begeistert von dem witzig gemeinten Post: "Das "Dicke" musst du sofort zurück nehmen" und ""Dick" wird sie nicht gerne hören. Aber sie ist schon ein toller Fang!“ kommentieren seine Follower. 

Rebecca Mir scheint ihrem Massimo die kleine Spitze auf jeden Fall nicht übel zu nehmen, schließlich drückte sie bei dem süßen Schnappschuss sofort auf "Gefällt mir"! 

TAGS:
Lieblinge der Redaktion