Massimo Sinató: Er kehrt zu "Let's Dance" zurück!

Mega-Comeback! Profitänzer Massimo Sinató kommt nach seinem Ausscheiden überraschend zu "Let's Dance" zurück.

Massimo Sinato und Barbara Becker
Massimo Sinato und Barbara Becker Foto: Getty Images

Seit 2010 wirbelt Massimo Sinató mit seinen prominenten Partnerinnen übers "Let's Dance"-Parkett. Dieses Jahr versuchte er sein Glück mit Barbara Becker. Doch letzte Woche war Schluss für die beiden. Umso überraschender, dass Massimo heute Abend zu der RTL-Show zurückkehrt.

Großes Wiedersehen bei "Let's Dance"

Denn in der zehnten Sendung müssen sich die verbliebenen Kandidaten zum ersten Mal in einem Trio-Tanz beweisen. "Dem Paar wird ein zusätzlicher Profitänzer oder zusätzliche Profitänzerin zugewiesen. Die drei zusammen machen eine Tanzperformance. Das wird zu einem ganz normalen Tanz sein, aber sie werden diese Performance zu dritt machen", erklärte Chef-Juror Joachim Llambi letzten Freitag. Heißt: Massimo darf wieder übers Parkett fegen. Gemeinsam mit Nazan Eckes und Christian Polanc wird er einen Tango zu "A Media Luz" zu Carlos Gardel tanzen.

Neben Massimo werden auch die bereits ausgeschiedenen Profis Regina Luca, Marta Arndt, Robert Beitsch und Renata Lusin wieder dabei sein. Welches Trio am meisten überzeugen kann? Das wird sich heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL zeigen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.