Massimo Sinató: Mager-Schock! Die Fans sorgen sich um ihn

InTouch Redaktion

Massimo Sinató lässt die Fans bei Instagram an seinem Leben teilhaben. Erst vor kurzem überraschte er die User mit einem neuen Look.

Massimo Sinató: Mager-Schock! Die Fans sorgen sich um ihn
Massimo Sinato schwingt bei "Let's Dance" das Tanzbein
Foto: gettyimages

Auf der Tanzfläche gibt Massimo Sinató und bot auch in diesem Jahr bei „Let’s Dance“ wieder Höchstleistungen. Seit mittlerweile drei Jahren ist er auch mit Model Rebecca Mir verheiratet.

 

Ist Massimo Sinató zu dünn?

Die Fans machen sich aber nun große Sorgen um Massimo Sinató. Der Grund ist ein Schnappschuss bei Instagram. Darauf wirkt er sehr dünn! „Bitte iß mal mehr“ oder „Sehr dünn“ schreiben die Fans.

Andere User meinen aber, dass er nicht zu dünn sei, sondern einfach nur gut trainiert. „Bist nicht zu dünn. Der Körper ist total durchtrainiert. Und als Tänzer sollte es von Vorteil sein, wenn man beweglich ist und bleibt“, heißt es in einem Kommentar.

Den Profitänzer geht es bestens – er scheint derzeit nur sehr viel an seinem Körper zu arbeiten. Schließlich muss er für seinen Job fit sein. Im kommenden Jahr wird Massimo Sinató wohl wieder das Tanzbein bei „Let’s Dance“ schwingen und versuchen, mit einem Promi die Tanzkrone zu holen.