Matthias Reim: Geheimes Doppelleben enthüllt

Traurige Nachrichten von Familie Reim! Wie nun enthüllt wurde, spielt sich hinter den verschlossenen Türen der Familienvilla ein tragisches Schicksal ab.

Auch wenn Julian schon vor einigen Jahren in die Fußstapfen seines berühmten Vaters Mattias trat und in der Musikwelt ein aufgehender Stern am Horizont ist, scheint sein Leben hinter verschlossener Tür oft anders auszusehen als viele Fans vermuten. So berichtet der Sänger nun, dass er des Öfteren unter schlimmen Angststörungen litt. Im Interview mit "t-online" gibt er zu verstehen: "Ich hatte das zum ersten Mal 2018, als ich auf Mallorca war und nicht so richtig wusste, wie es mit der Karriere weitergehen würde. Ich bekam Herzrasen, hatte Schwierigkeiten zu essen und Schweißausbrüche." Doch damit nicht genug! Seine innere Angst ließ ihn im schlimmsten Fall sogar über einen längeren Zeitraum nicht los: "Ich konnte nachts nicht schlafen und tagsüber war ich todmüde, weil ich die ganze Zeit dieses Herzrasen hatte. Diese Angst tat wirklich körperlich weh. Ich konnte nicht mehr essen, wurde dadurch immer schwächer."

Doch zum Glück konnte Julian diese schlimme Zeit mittlerweile hinter sich lassen und hat einen Weg für sich gefunden, wie er damit leben kann: "Ich habe meine persönlichen Methoden gefunden, damit umzugehen. Es ist viel, viel besser geworden."

Auch Beatrice Egli sorgt aktuell für reichlich Wirbel bei ihren Fans:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link