Matthias Reim & Michelle: Familien-Zoff? Sein Sohn Julian packt aus

Julian Reim hat die Liebe zur Musik mit in die Wiege gelegt bekommen. Doch was sagt Papa Matthias Reim eigentlich dazu, dass sein Sohn jetzt groß durchstarten will?

Matthias Reims Sohn Julian packt aus
Foto: GettyImages

Erst vor wenigen Tagen brachte Julian Reim seine Debütsingle „Grau“ auf den Markt. Doch es ist nicht da erste Mal, dass der Sänger mit Musik in Berührung kommt. Schon im Alter von 13 Jahren stand er an der Seite seines berühmten Vaters Matthias Reim in der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show und überzeugte das Publikum mit seinem Talent.

Matthias Reim
 

Matthias Reim: Endlich! Sein Glück ist zurück!

 

Matthias Reim sprach ein Machtwort

Bevor Julian allerdings als Musiker durchstarten durfte, sprach sein Vater ein Machtwort. „Seine einzige Bedingung war, dass ich meinen Abi-Abschluss mache“, erklärt der 22-Jährige im Interview mit InTouch Online. „Das habe ich ja auch bestanden.“ Nun darf er sich voll und ganz über die Unterstützung von Papa freuen. Dieser feiert schon seit Jahren große musikalische Erfolge. Wie es sich wohl anfühlt, in so große Fußstapfen zu treten?

„Ich trete nicht in seine Fußstapfen, ich gehe meinen eigenen Weg. Obwohl er für mich ein gutes Beispiel ist, wie man es in der Musik richtig macht“, so Julian. Auch seine Halbschwester Marie-Louise hat bereits einen Plattenvertrag unterschrieben und arbeitet an ihren eigenen Songs. Sie ist die gemeinsame Tochter von Matthias Reim und Michelle. Neid kommt in der Patchwork-Familie deshalb jedoch nicht auf. „Wir haben oft Kontakt und ich habe einige ihrer Songs schon gehört. Ich freue mich darauf und wünsche ihr viel Erfolg“, versichert Julian.

Schon seit Wochen fragen sich die Fans, ob Florian Silbereisen und Michelle ein Paar sind: