Matthias Reim & Christin Stark: Seine traurige Lebensgeschichte wiederholt sich

Matthias Reim lässt seine kleine Familie im Stich – steckt seine Ehe in der Krise?

Christin Stark und Matthias Reim
Foto: Getty Images

Sie müssten überglücklich sein – eigentlich! Erst vor wenigen Wochen wurden Matthias Reim (64) und Christin Stark (32) Eltern der kleinen Zoe. Fotos vom Baby zeigten sie nicht, auch sonst hielten sie sich bedeckt und verrieten nur, dass es Mutter und Tochter gut gehe. Doch bereits kurz nach der Geburt ziehen jetzt dunkle Wolken auf …

Auch interessant:

Christin ist alleine

Eigentlich wollten Matthias und Christin jetzt zusammen auf der Bühne stehen, mit Florian Silbereisen (40) bei seiner "Schlagerfest XXL"-Tour auftreten. Doch am Tag der Premiere letzte Woche in Riesa wurde bekannt: Christin bleibt daheim bei ihrem Baby. Sie postete ein Foto von sich mit dem Händchen von Zoe, schrieb dazu: "Wir genießen unsere erste so wichtige und intensive gemeinsame Zeit erstmal zu Hause." Der Tour-Veranstalter schrieb dazu: "Liebe Christin, das Semmel-Team wünscht dir und deiner Familie alles Gute!" Ihr Album, das eigentlich am 15. April erscheinen sollte, wurde dann auch noch urplötzlich auf nächstes Jahr verschoben. Was ist da bloß los?

Fans sorgen sich – der frischgebackene Vater offensichtlich aber nicht. Matthias Reim scheint sich nicht viel um seine kleine Familie zu kümmern. Schon bei der Geburt war er nicht dabei, Windeln wechseln und Schlaflieder singen? Iwo! Matze zieht es auf die Bühne! Er ist ohne Christin bei Flori auf Schlagerfest-Tournee, startet im Juni seine eigene Tour und hat auch sonst etliche Auftritte auf großen Bühnen.

Viel Zeit für seine Zoe bleibt da nicht! Dabei ist es doch gerade in der ersten gemeinsamen Zeit so wichtig, die Entwicklung des Kindes mitzubekommen, dem Mädchen jeden Tag beim Wachsen zuzuschauen, eine enge Bindung aufzubauen ...

Matthias braucht seinen Freiraum

Dass Matze das nicht so wirklich wichtig zu sein scheint, wird wohl auch Christin nicht besonders glücklich machen – vor allem, da sie bei ihrem ersten Kind sicherlich noch unsicher, vielleicht sogar etwas überfordert sein könnte. Während Christin also zurücksteckt, setzt Matthias knallhart seinen Willen durch! Steht etwa die Beziehung schon auf der Kippe?

Christin wäre nicht die erste Frau an Matthias Reims Seite, die nach der Geburt des gemeinsamen Kindes ein Drama erlebt. Sängerin Michelle (50), die Mutter seiner Tochter Maria (21), beklagte gerade in einem Interview, dass die Väter ihrer Kinder – also auch Matze – in der Erziehung gefehlt hatten. Wie sagte Reim schon vor Jahren: „Ich brauche in einer Beziehung meine Freiheit!“ Arme Christin …!

Auch bei Meghan und Harry läuft es gerade gar nicht gut in ihrer Ehe:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link